Preview Mode Links will not work in preview mode

Calm is your Superpower


Aug 22, 2023

Auf was dürfen wir achten, wenn wir TRE (Tension & Trauma Releasing Exercises) praktizieren?

TRE ist eine körperliche Entspannungmethode zur Stressbewältigung. Sie ist ideal für Menschen die sich ständig unruhig oder überlastet fühlen, die nachts nicht schlafen können - Schwierigkeiten haben einzuschlafen oder durchzuschlafen, sie ist hilfreich für Menschen die merken, dass sie körperlich sehr angespannt sind oder besonders dünnhäutig oder die sich sehr verletzlich fühlen und wieder innere Sicherheit und Zuversicht erfahren möchten.

Die TRE Übungen gehen von dem Reflex des Psoas-Muskels aus, der sich bei Bedrohung, bei Stress und kraftzehrenden Phasen zusammenzuzieht. Diese Stressverspannungen lösen sich mit dem neurogenen Zittern.

Bei dem Anwenden der Methode darf auf einiges geachtet werden, um gut davon profitieren zu können. Solche Do's and Dont's möchte ich in dieser Podcastfolge mit dir teilen.

Viel Spaß mit der Folge!

Leite sie gerbe an Freunde oder Betroffene weiter, die auch von dieser Möglichkeit profitieren könnten.

---

Links zur Zusammenarbeit:

Erlernen der TRE Methode im Einzelcoaching: https://www.karlajohannaschaeffer.com/angebot-angstbewaeltigung

Teilnahme am Gruppenkurs zur Einfürhung in das neurogene Zittern: https://www.karlajohannaschaeffer.com/gruppenkurs-masterclass

Auf meiner Webseite kannst du dir für den Einstieg auch 12 kostenlose Tipps herunterladen, die jeder kennen sollte, der mit starkem Stress, Angst oder Panik kämpft. (In der Fußleiste der Seite www.karlajohannaschaeffer.com per Download).